US version

Historie

  • 1993
    Erste Aktivitäten: Continental (51%) und Lemmerz (49%) gründeten Continental Lemmerz Componentes para Automoveis, Lda. (CLCA) in Palmela, Portugal, zur Belieferung des Automobilparks AutoEuropa (Volkswagen AG).
  • 1997
    Gründung der Geschäftseinheit System Service, mit der Maßgabe, die Aktivitäten als Logistik- und Dienstleistungslieferant zu vertiefen. Produktionsbeginn HL System Service Belgien (100% Hayes Lemmerz), zur Belieferung von Volkswagen Brüssel n.v.
  • 1999
    HL System Service Bremen, zur Belieferung von DaimlerChrysler AG.
    HL System Service Czech Republic, zur Belieferung von Skoda CZ und Volkswagen Bratislava.
  • 2000
    100% Belieferung von Skoda.
    HL System Service München zur Belieferung von BMW.
    HL System Service Bremen, erfolgreiche Zertifizierung nach VDA 6.1 und QS 9000.
  • 2001
    Erweiterung des Produktionsstandortes Bremen um DaimlerChrysler SL und SLK Roadster Reihe.
    HL System Service München, erfolgreiche Zertifizierung nach VDA 6.1 und QS 9000.
    Hayes Lemmerz veräußert seinen System Service Bereich an SCHEDL Automotive.
    BMW vergibt die Rädermontage für Regensburg und Leipzig an SCHEDL Automotive.
  • 2002
    SCHEDL Automotive Mlada Boleslav, erfolgreiche Zertifizierung nach CSN EN ISO 9002:1994 und VDA 6.1.
    SCHEDL Automotive Brüssel, erfolgreiche Zertifizierung nach TS 16949.
  • 2003
    SCHEDL Automotive Regensburg zur Belieferung von BMW.
    Shenyang SCHEDL in China zur Belieferung von BMW-Brilliance (BBA).
    SCHEDL Automotive München, erfolgreiche Zertifizierung nach TS 16949.
  • 2004
    SCHEDL Automotive Regensburg, erfolgreiche Zertifizierung nach TS 16949.
    SCHEDL Automotive Regensburg verbaut BMW 1er-Serie mit 100% Runflatreifen-Technologie.
  • 2005
    Belieferung BMW Leipzig aus unserem neuen Standort in Leipzig.
    Verleihung des Volkswagen Group Award im Juni.
    Beauftragung MINI Oxford.
    SCHEDL Automtovie Leipzig: Sequenzierung von Motorraumabschirmungen für BMW.
  • 2006
    Belieferung MINI Oxford ab 05/2006.
    Belieferung von BBAC, Beijing Benz Automotive Co. Ltd., Peking ab 05/2006 von unserem Standort in Shenyang aus.
    SCHEDL Automotive Leipzig startet im September die weltweite Ersatzmarktabwicklung mit Rädern, Reifen und Kompletträdern für die BMW AG.
  • 2008
    Belieferung Karmann für AUDI B7 Cabrio von unserem Standort in Brüssel aus.
    Beauftragung für die Komplettradmontage für Rolls Royce von unserem Standort in Regensburg aus, SOP 01.01.2009
  • 2009
    Nominierung von BBAC, Beijing Benz Automotive Co. Ltd. zur Errichtung eines Produktionsstandortes in Peking zur JIS Belieferung, SOP 06/2010.
    SCHEDL Automotive Leipzig: Sequenzierung von Seitenscheiben für BMW X1.
  • 2010
    Belieferung BBAC vom neu errichteten Standort in Peking ab 06/2010.
    SCHEDL Automotive Leipzig: Sequenzierung der Bodenverkleidung für BMW.
  • 2011
    Umzug und Aufbau des Produktionsstandortes Shenyang (operativ seit 2003) zur Belileferung des BMW Brilliance Werkes (BBA). SOP 08/2011
  • 2012
    Kapazitätserweiterung an den chinesischen Standorten in Shenyang und Peking.
    Nominierung von Audi für die Komplettradmontage am Standort Neckarsulm, SOP 2014.

>> Jobs